AKTUELLES


Foto: AKA/Angela Israel

"Mietwohnungen für Flüchtlinge werden von Jobcentern bezahlt"

 

Lutz Kramer vom Arbeitskreis Asyl spricht mit Bärbel Schmidt, der Asylbeauftragten der Stadt Griesheim, über die Situation der Flüchtlinge, Integration, Wohnungssuche und ehrenamtliches Engagement. mehr>

 

 


Foto: AKA/Martina Roth

Handgemachte Spende

 

Flüchtlinge und Ehrenamtliche haben in vielen arbeitsamen Stunden hochwertige Handarbeiten und Leckereien hergestellt. Die Produkte wurden auf dem Weihnachtsmarkt der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der Wagenhalle und auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt in der Hütte der Kirchengemeinde St. Marien verkauft. Der Förderverein Asyl Griesheim e.V. freut sich über die großzügige Spende von 1.500 Euro. mehr>

 

 

 

Fotos: AKA/Ulrike Gerards-Trump

 

„Nähwerkstatt“ auf dem Weihnachtsmarkt

 

Seit einiger Zeit hat sich in unserem Sachspendendepot eine "Nähwerkstatt" etabliert.

 

Jeden Mittwoch nähen dort Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und Pakistan unter der Leitung von Mitarbeiterinnen des Sachspendenteams (Conny Beth und Inge Roschke) aus gespendeten Stoffen Taschen, Schürzen, Kissen und vieles mehr. 

 

Beim Weihnachtsmarkt der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der Wagenhalle wurden die Ergebnisse dieser Nähwerkstatt präsentiert und verkauft.

 

Der Erlös von unserem Verkaufsstand kommt uneingeschränkt dem Förderverein Asyl Griesheim zugute. 

 

 

Foto: AKA/Martina Roth

 

Samin geht zurück nach Syrien - Darauf war ich als Helfer nicht vorbereitet

 

Lutz Kramer vom Arbeitskreis Asyl Griesheim über die Rückkehr eines Flüchtlings ins Kriegsgebiet. mehr>

 

 

 

 

 

 

Foto: AKA/Martina Roth

Adventsaktion - Mitmachen und Geflüchtete mit einer Einladung beschenken

 

Die Neuankömmlinge in unserer Stadt benötigen soziale Kontakte zu Griesheimerinnen und Griesheimern. Machen Sie mit und engagieren Sie sich mit einer kleinen Geste, die zum größten Geschenk werden kann. 

>mehr

 

Dringend Paten gesucht!

 

Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns ehrenamtlich und begleiten Sie einen Flüchtling auf seinem Weg ins Griesheimer Leben.

 

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

 

> Download des Flyers

 

Foto: AKA

Erste Hilfe für Helfer

 

Das ist praktische Hilfe: Der Verein Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. beschenkte den Arbeitskreis Asyl Griesheim mit einem kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs. Christian Böck schulte eine Gruppe ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer unseres Arbeitskreises. Alle hatten viel Spaß und konnten sowohl ihre Kenntnisse in Erster Hilfe auffrischen als auch viel Nützliches lernen. Christel Johann-Eggers vom Förderverein Asyl dankte der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. für ihre großzügige Unterstützung.

 

Foto: Andreas Woernle

Begegnungen mit Nosie Katzmann

 

Eine besondere Aufmerksamkeit für die Helfer des Arbeitskreises Asyl Griesheim: Sie wurden am Tag der Deutschen Einheit zu einem Konzert von Nosie Katzmann mit Band im halbneun Theater Darmstadt eingeladen.

>mehr

 

Foto: AKA/Angela Israel

Verkehrstraining für Flüchtlingskinder

 

Lebensgefahr durch toten Winkel - das Verkehrsteam des Arbeitskreises Asyl engagiert sich für die Sicherheit von Flüchtlingskindern im Straßenverkehr.

>mehr

 

Foto: AKA/Angela Israel 

Musik verbindet

 

Musik macht nicht nur Freude, sondern ermöglicht auch Verständigung ohne Worte. Damit kann sie einen wesentlichen Beitrag zur Integration geflüchteter Menschen sowie zu einem harmonischen Zusammenleben leisten. Die Griesheimer Musiklehrerinnen Gaby Schober und Silvia Tollkien bieten Gitarrenunterricht für Flüchtlinge an.  >mehr

 

Foto: AKA/Angela Israel

 

Erfolg auf der ganzen Linie

 

Das „Fest der Begegnung“, das am Samstag, 9. Juli von 14 bis 20 Uhr vor dem Georg-August-Zinn-Haus im Herzen Griesheims stattgefunden hat, war ein Musterbeispiel gelingender Integration: Gute Stimmung, interessante Gespräche und Sonnenschein. Viele hunderte Besucher und die teilnehmenden Flüchtlinge die Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsam zu feiern. >mehr

Foto: AKA/Martina Roth

 

Vom Flüchtling zum Mitbürger

 

Lutz Kramer vom Arbeitskreis Asyl Griesheim im Interview mit einem syrischen Flüchtling. mehr>

 

 

 

 

 

Foto: AKA/Wieland Eschenhagen

 

Neue Nachbarn in der Bunsenstraße

 

Am vergangenen Donnerstag bezogen 120 Flüchtlinge das ehemalige Hotel Aron in der Bunsenstraße und fanden ein neues Zuhause in Griesheim. mehr>

 

 

 

 

Foto: AKA/Angela Israel

 

Spende der TUS-Turnabteilung


DieTurnabteilung des TUS Griesheim übergibt eine Spende in Höhe von 600 Euro an den Förderverein Asyl. mehr›

 

 

Wir suchen Helfer!

 

Der Arbeitskreis Asyl Griesheim sucht Unterstützung.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

 

> Download des Flyers

 

Foto: AKA/AMartina Roth

Größer, heller, übersichtlicher

So präsentiert sich der neue Standort der Sachspendenzentrale in der Pfützenstr. 2 in Griesheim. Nach erfolgreichem ersten Ausgabetermin in den neuen Räumen am 26.02.2016 fand am Nachmittag desselben Tages eine kleine Einweihungsfeier statt. mehr›

 

Foto: AKA/Martina Roth

Haare schneiden im "Salon Bunsenstraße"

Der Friseursalon "INKA GÖRSCH HAARE - KOSMETIK - LA BIOSTHETIQUE" hat etwa 30 Asylsuchenden in der Flüchtlingsunterkunft die Haare geschnitten. Weitere Aktionen sind geplant. In diesem Rahmen wurden auch etwa 100 Flaschen Shampoo verteilt. Sie stammten aus einer Spende von 250 Flaschen, die das Unternehmen LA BIOSTHETIQUE PARIS schon vorher übergeben hatte. mehr›

Foto: AKA

Deutschunterricht im Bioversum

Unterricht einmal anders: Ein kleines Team aus den Deutschkursen konnte im Rahmen eines Ausflugs Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Welt der Pflanzen und Tiere feststellen.

Ein guter Ansatz, um die Deutschkenntnisse auch in dieser Hinsicht auszubauen.

mehr›

 

Weitere Artikel finden Sie im Archiv